Worterklärungen Vegetarismus

Gründe für eine vegane Ernährung

Vegane Ernährung

Worterklärung Vegetarismus

Veganer sind eine Untergruppe der Vegetarier.

Insgesamt gibt es verschiedene Vegetariergruppen.

 

1. Ovo-Lacto-Vegetarier:

Sie verzichten auf Fleisch und Fisch, essen aber Eier und Milch sowie Milchprodukte wie Käse, Butter, Joghurt usw.

lac=Milch aus dem Lateinischen, lacto= mit Milch

ovum= Ei aus dem Lateinischen, ovo=mit Ei

 

2. Lacto-Vegetarier:

Verzichten auf Fleisch und Fisch sowie Eier. Sie essen aber Milch und Milchprodukte.

 

3. Ovo-Vegetarier:

Verzichten auf Fleisch, Fisch und Milch sowie Milchprodukte. Sie essen aber Eier.

 

4. Veganer:

Verzicht auf alle tierischen Lebensmittel und vom Tier stammenden Lebensmittel: Fleisch, Fisch, Milch, Milchprodukte, Eier, Honig, Gelatine. Ausschliesslicher Verzehr pflanzlicher Lebensmittel.

Weitere Begriffe:

Teilzeitvegetarier/Flexitarismus:

Gelegentlicher Fleischkonsum

Flexaner:

Veganer, die ab und zu einen Löffel Honig und ein Ei essen.

 

 

 

Es geht mir nicht darum, verschiedene Ernährungsweisen in gut und schlecht einzuteilen. Kein Mensch ist besser oder schlechter aufgrund seiner Ernährungsgewohnheiten.

Es ist also nicht meine Absicht, meine Klienten oder die Besucher meiner Webseite zum Veganismus zu bekehren.

Vielmehr möchte ich Menschen anregen darüber nachzudenken, welche Bedeutung, welchen Stellenwert Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie im eigenen Leben einnehmen.

 

Bist Du zufrieden mit Deiner Gesundheit? 

Was bedeutet "gesund sein" für Dich?

Bist Du bereit, Selbstverantwortung für Deine Gesundheit zu übernehmen?

Wenn Du mehr über eine Ernährungsberatung nach Yin und Yang erfahren möchtest, dann klicke hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sind Veganer "bessere" Menschen?

Jeder hat seinen eigenen Weg und bekanntlich führen viele Wege "nach Rom" und so auch zum veganen Essen.

Der eine stösst aus gesundheitliche Gründen wie Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten wie Lactoseintoleranz usw. auf die vegane Ernährung.

Für jemand anderen stehen zum Beispiel das Tierleid und die zahlreichen Tierskandale im Vordergrund.

Und wieder ein anderer beschäftigt sich mit der Ökologie, realisiert die Umweltprobleme der heutigen Gesellschaft und gelangt so zur veganen Ernährung.

Es scheint also verschiedene Motivationen und Gründe zu geben, sich vegan zu ernähren.

Es gibt zahlreiche Vereinigungen, die Dich umfassend über die Gründe für eine vegetarische/vegane Ernährung und Lebensweise informieren.

Hier einige nützliche Links:

Swissveg ist die grösste Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in der Schweiz.

Seit 1993 setzt Swissveg sich mit Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbasierte Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen und zu fördern. 

www.swissveg.ch

Die Vegane Gesellschaft Schweiz möchte das Tierleid reduzieren. Den effektivsten Ansatz sehen Sie in der Förderung eines veganen Lebensstils.

www.vegan.ch

Tier im Focus ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um ehemalige Nutztiere kümmert und sich in seiner Aufklärungsarbeit für die Rechte der Tiere einsetzt.

Im Zentrum stehen die ethischen, ökologischen, politischen und gesundheitlichen Aspekte des Umgangs mit Tieren.

www,tier-im-focus.ch

Warum vegan?

Silke Hössle

Hohlegasse 10

3210 Kerzers

Kontakt:

shoessle@gmx.ch

home: 031 7558230

Natel:  079 5208837

 

Beratungen Mo-Fr nach telefonischer Vereinbarung

© 2017 by Silke  Hössle